More Views

  • Dirk Brommel Swimming Markets 17 Full
  • Dirk Brommel Swimming Markets 17  Zoom
  • Dirk Brommel Swimming Markets 17 Real View
  • hover
  • Dirk Brommel Swimming Markets Mock Up

Swimming Markets No. 17

Dirk Broemmel

  • Photography
  • Limited Edition of 5
  • Size: S 40cm x 20cm / L 120cm x 58cm

Details:

Die besondere Perspektive, die persönliche Technik, die eigene digitale Aufarbeitung seiner Bilder und die Konzeptualisierung seiner Kollektionen machen Dirks Werke einzigartig. Seine plastischen Arbeiten fordern die Regeln der Schwerkraft und der Räumlichkeit heraus: Sie transportieren den Betrachter in eine andere Realität mit neuer Perspektive, in der ein Objekt mit Hilfe digitaler Bearbeitung isoliert und in einen neuen leuchtenden Hintergrund gebettet wird, wodurch sich ein sonst zweckmäßiges Objekt in ein außergewöhnlich anregendes Kunstwerk verwandelt.
Die Reihe „kopfüber“, in der der Künstler Objektträger, wie Frachtschiffe, Fähren, Venezianische Gondeln und Boote in allen Variationen, aus der Vogelperspektive wiederholt fotografiert und die Teile dann digital zusammensetzt, hat ihn international bekannt gemacht.

Dirk Brömmel: „Bei vielen meiner Serien spielt der Faktor Zeit eine große Rolle. Er wird in diesen Bildern überwunden – der Betrachter sieht einen zeitlichen Ablauf von mehreren Sekunden oder gar Minuten in einem Bild. Sieht man als Beobachter von einer Brücke, würde man das Schiff in dieser Optik nie wahrnehmen können.
(Meine Schiffe wirken modellhaft), ich denke, das liegt daran, dass ich den Bezug zu der Umgebung reduziere oder komplett entferne. So lassen sich Größenverhältnisse nur schwer einschätzen. Verstärkt wird der Eindruck vielleicht auch durch den geringen Farbkontrast.
(Ich stelle die Hintergünde frei), weil es nicht um die Umgebung geht, sondern um das Objekt selbst. Dabei stelle ich nicht immer komplett frei – ich reduziere da, wo nötig."
(Auszüge aus dem Interview mit Dirk Brömmel von Marc Peschke für ProfiFoto 10/2010)

Technik:
Lambda-Print (C-Print) auf Diasec/Aludibond. In diesem hochwertigen Verfahren wird das Werk auf echtem Fotopapier laserbelichtet, auf eine Aludibond-Platte gezogen und vorderseitig mit Acrylglas versiegelt. Durch den fehlenden Luftspalt zwischen Fotografie und Acrylglas entsteht eine geringere Lichtbrechung, was eine starke Tiefenwirkung erzeugt, Farben satter erscheinen lässt und wodurch Einzelheiten bis ins kleinste Detail scharf erkennbar sind.
Die Rückplatte besteht aus stabilem Aluminium, womit das Werk auch ohne traditionellen Rahmen diskret aufgehängt werden kann.
Das Werk ist dank dieser Technik vor UV Strahlung und durch die Versiegelung auch vor anderen Umwelteinflüssen besonders gut geschützt.

Artig Gallery präsentiert verschiedene Werke der Kollektion "Swimming Markets" (Schwimmende Märkte), Fotografien in Lambda Druck, auf Diasec/Aludibond. Plexiverglasung mit UV Schutz, Aluminium Rückplatte zur Wandbefestigung. Limitierte Auflage von 5 Drucken pro Größe, erhältlich in 2 Größen:
S 40cm x 20cm / L 120cm x 58cm
  • Only original Art: all works are authentic and certified
  • Try at home: 14-day money return guarantee
  • 100% secure payments with SSL encryption
  • Ask us a question: info@artiggallery.com

Additional Information ▼

Title Swimming Markets No. 17
Artist Dirk Broemmel
Medium Photography
Support Paper
Type Limited Edition of 5
Year 2013
Format Vertical
Dimensions S 40cm x 20cm / L 120cm x 58cm
Color No
Signed by artist Signed & numbered
Frame Aludibond/Diasec
Ready To Ship 7 to 10 days

We use cookies to improve your user experience.
By continuing to access and use this website, you agree to our cookies policy